top of page
  • cathrinruppert

Etappe 8

Aktualisiert: 11. Jan. 2022

Puh. Wenn es ein Wort gibt, dass die heutige Etappe zusammenfasst, dann dieses. Hinter uns liegen 743km, wovon knapp 300km als Wertungsprüfung galten.


Dabei hatten wir heute vier Regularity Tests, wovon einer über 84 km ging. Auf diesem lief es nicht wirklich gut, da haben wir uns ganz schön viele Strafpunkte eingesammelt, da wir drei Wegpunkte nicht gefunden haben. 🙈 Da ist es dann direkt mal ein bisschen lauter geworden im Auto, aber zum Glück hielt das nicht lange an. 😄



Insgesamt war geländemäßig auf der Etappe heute wieder von allem etwas dabei, sogar einige Dünen, die wir teilweise aber umfahren konnten. Manche sind einfach zu hoch/sandig für uns, da ist der Weg drumrum dann der bessere. Dazu muss Ursula vom Papier-Roadbook die beste Route ablesen, aber inzwischen ist sie darin ja eine kleine Meisterin geworden. 💪😊


Selbst die Überführungsetappe ging heute gut 60 Kilometer mitten durch die Wüste und wir haben es tatsächlich erst kurz vor Einbruch der Dunkelheit wieder auf die Straße und zurück ins neue Biwak in Wadi Ad Dawasir geschafft. Gestartet sind wir um 7.42 Uhr, angekommen um 19.10 Uhr und jetzt doch sehr erledigt. Aber natürlich auch richtig glücklich, dass wir die Etappe geschafft haben und freuen uns jetzt einfach auf ein bisschen Schlaf. 😆😴


Ihr lest natürlich morgen wieder von uns 😊


Euer Dakar Classic Team Ruppert

Christian, Ursula, Matias und Rudi

87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir sagen DANKE!

Etappe 11

bottom of page